Zum Inhalt springen
09.06.2019

Einsatzstellen für die Neupriester

Eichstätt. (pde) – Für drei der am 11. Mai neugeweihten Priester stehen die künftigen Einsatzorte nun fest.

Bereits zum 1. Juli wechselt Korbinian Müller als Kaplan in die Pfarreien Hilpoltstein, Jahrsdorf, Meckenhausen, Weinsfeld und Zell. Seit seiner Priesterweihe versieht er an seiner bisherigen Praktikumsstelle in Allersberg den Dienst als Kaplan.

Ebenfalls zum 1. Juli wechselt Kaplan Josef Del Mastro seine Stelle. Er wird künftig als Kaplan in den Pfarreien Batzhausen, Daßwang, Eichenhofen Seubersdorf und Wissing tätig sein. Bisher war er Kaplan in Herrieden.

Kaplan Hubert Gerauer bleibt an seiner bisherigen Pfarrei Zur Schönen Unserer Lieben Frau (Liebfrauenmünster und St. Moritz) in Ingolstadt. Allerdings wird sein Stellenumfang auf 50 Prozent reduziert. Zusätzlich wird Kaplan Gerauer in der Klinikseelsorge Ingolstadt und den pastoralen Angeboten des Vor-Oratiums St. Joseph in Ingolstadt tätig sein.

Die nächsten Termine

Sonntag, 29. September
10.30 Uhr
Diözesaner Inklusionstag: "Einander Engel werden"
Ort: Pfarrei Heilig Kreuz, Schafthofstraße 1, 92318 Neumarkt
Veranstalter: Refereat Behindertenpastoral, Luitpoldstraße 2, 85072 Eichstätt
Samstag, 26. Oktober
09.30 Uhr
"Zwei Seiten derselben Medaille" Pfarrgemeinderat und Kirchenverwaltung
Ort: Johanneszentrum, Ringstraße 61, 92318 Neumarkt
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung, Historischer Verein Neumarkt