Zum Inhalt springen
07.10.2019

Informationsveranstaltungen für neuen Weltfreiwilligendienst „weltwärts“ des Bistums Eichstätt

Eichstätt (pde) – Unter dem Motto „Ein Jahr für dich und die Welt“ entsendet das Bistum Eichstätt zum ersten Mal junge Menschen im Rahmen des Weltfreiwilligendienstes „weltwärts“ für ein Jahr ins Ausland. An zwei Abenden im Oktober können sich Interessierte über die Möglichkeiten eines Auslandseinsatzes informieren sowie die Verantwortlichen des Programms kennenlernen.

Noch bis zum 15. November können sich junge Menschen für den neuen Weltfreiwilligendienst „weltwärts“ des Bistums Eichstätt bewerben. pde-Foto: Maike Eikelmann

Gerhard Rott, Leiter des Referats Weltkirche im Bistum Eichstätt, und „weltwärts“-Referentin Manuela Lüger stellen bei den Informationsveranstaltungen den Ablauf des Programms, die beteiligten Partnerorganisationen im Ausland und mögliche Einsatzplätze und Projekte für die Freiwilligen vor. Der entwicklungspolitische Lerndienst „weltwärts“ richtet sich an alle zwischen 18 und 28 Jahren, die bereit sind, in eine andere Kultur einzutauchen und sich in einem sozialen Projekt in einer der Partnerorganisationen im Ausland zu engagieren. Eine Bewerbung für den Weltfreiwilligendienst ab August 2020 ist noch bis zum 15. November 2019 möglich.

Die Termine für die Informationsveranstaltungen sind am Mittwoch, 16. Oktober, um 19 Uhr und am Sonntag, 27. Oktober, um 14 Uhr, im Marquardussaal des Bischöflichen Ordinariats, Luitpoldstraße 2, in Eichstätt. Um Anmeldung wird gebeten, aber auch ein spontanes Vorbeikommen ist möglich. Die Informationstage finden in Kooperation des Referats Weltkirche mit der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) im Bistum Eichstätt statt.

Anmeldung und Informationen beim Referat Weltkirche im Bistum Eichstätt unter Tel. (08421) 50-776, E-Mail: weltwaerts@bistum-eichstaett.de sowie unter www.weltwaerts.bistum-eichstaett.de. Regelmäßige Infos gibt es auch auf Instagram beim Kanal „Eichstätt goes weltwärts“.

Die nächsten Termine

Freitag, 21. Februar
Filmexerzitien
Ort: Kloster St. Josef, Wildbad 1, 92318 Neumarkt i.d.OPf.
Veranstalter: Exerzitienreferat der Diözese Eichstätt
Mittwoch, 26. Februar
Anders einsteigen in die Fastenzeit
Ort: Kloster Plankstetten Gäste und Tagungshaus
Veranstalter: Benediktinerabtei Plankstetten
Donnerstag, 27. Februar
19.30 Uhr
Jesus - ein Utopist?
Ort: Kolpinghaus Johanneszentrum
Veranstalter: Evangelisches Bildungswerk (EBW) und Evangelisch-lutherischer Dekanatsbezirk
Freitag, 28. Februar
Zusammen wachsen Mutter-Tochter-Wochenende
Ort: Kloster Plankstetten Gäste und Tagungshaus
Veranstalter: Bischöfliches Ordinariat Frauenpastoral
Firm-Wochenende
Ort: Jugendtagsungshaus Schloss Pfünz, Waltinger Straße 3, 85137 Walting-Pfünz
Veranstalter: Diözese Eichstätt, Referat Gemeindekatechese