Zum Inhalt springen
27.05.2019

Was ist eigentlich der Vatikan?

Evangelisches und katholisches Bildungswerk laden gemeinsam zu Vortrag von Dekanatsreferent Christian Schrödl ein.

"Im Vatikan herrscht Krieg zwischen Reformern und Konservativen." - "Der Past erlässt für den Vatikan nun Regeln gegen den Missbrauch." - "Papst Franziskus eill durch seine Reformen im Vatikan für mehr Effizienz und Transparenz sorgen." - "Kardinal Müller siehet Pläne zur Kurienreform im Vatikan kritisch." - Mit diesen Schlagzeilen lenken Medien in diesen Tagen unsere Blicke auf die Zentrale der katholischen Kirche. Doch was ist er nun, "der Vatikan"? Ein Staddteil in Rom, ein souveräner Staat, ein Machtapparat, eine Regierung? Der Vortrag zeigt auf, was man unter "dem Vatikan" versteht und gibt Einblick in ein einmaliges Universum mit langer Tradition und Geschichte, aber auch mit viel Faszination und Ausstrahlungskraft für die Menschen von heute.

Dekanatsreferent Christian Schrödl ist Diplom-Theologe und leitet seit 2013 die Dekanatsbüros von Neumarkt und Habsberg. Mehrfach führte er schon Gruppen durch die "Ewige Stadt" und hielt zahlreiche Vorträge über Papst Franziskus. Der Vortrag findet am Montag, 3.6.2019, um 19:30 Uhr im Bonhoffersaal des Evangelischen Zentrums, Kapuzinerstraße 4, 92318 Neumarkt i.d.OPf., statt. Der Eintritt ist frei.

Die nächsten Termine

Sonntag, 29. September
10.30 Uhr
Diözesaner Inklusionstag: "Einander Engel werden"
Ort: Pfarrei Heilig Kreuz, Schafthofstraße 1, 92318 Neumarkt
Veranstalter: Refereat Behindertenpastoral, Luitpoldstraße 2, 85072 Eichstätt
Samstag, 26. Oktober
09.30 Uhr
"Zwei Seiten derselben Medaille" Pfarrgemeinderat und Kirchenverwaltung
Ort: Johanneszentrum, Ringstraße 61, 92318 Neumarkt
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung, Historischer Verein Neumarkt