Zum Inhalt springen
21.10.2021

„Gutes tun“: Bischöfe rufen zu Spenden am Weltmissionssonntag auf

Foto: pixabay

Zur Unterstützung von Projekten der Päpstlichen Missionswerke Missio in Aachen und München haben die deutschen Bischöfe aufgerufen. „Beten Sie für unsere Schwestern und Brüder, die nicht müde werden, sich in Gottes Namen für ein gutes Miteinander einzusetzen“, heißt es in einem Aufruf, den Bischof Gregor Maria Hanke für das Bistum Eichstätt mitunterschrieben hat.

Mit dem Leitwort „Lasst uns nicht müde werden, das Gute zu tun“ rücken die Missio-Werke im Monat der Weltmission Nigeria und den Senegal in den Blickpunkt. Beide Länder sind stark von der Corona-Pandemie betroffen. „Armut und Jugendarbeitslosigkeit nähren Gewalt und religiösen Fundamentalismus. Entführungen und Anschläge bringen Not und Elend, sie säen Furcht und Misstrauen“, heißt es im Schreiben der Bischöfe. In dieser Lage setze die Kirche auf den Dialog mit allen Menschen guten Willens. „Sie bringt Christen und Muslime an einen Tisch, so dass Vertrauen entstehen kann und gemeinsames Tun möglich wird. Auf diese Weise wird die Hoffnung gestiftet, dass die verwundeten Gesellschaften geheilt werden können.“ In diesem Sinne bitten die Bischöfe um Spenden und Gebet.

Die Kollekte in den Gottesdiensten am Weltmissionssonntag, 24. Oktober, in den Pfarreien des Bistums Eichstätt ist ausschließlich für das Päpstliche Missionswerk Missio in München bestimmt. Weitere Informationen zur diesjährigen Missio-Aktion unter www.bistum-eichstaett.de/weltkirche/missio-2021.

 

Die nächsten Termine

Mittwoch, 10. November
Qualifizierungskurs zum Generationen-Mentor/-in - 3-tägige Grundkurs
Ort: Bistumshaus Schloß Hirschberg
Veranstalter: Bereich Altenbildung der Kath. Erwachsenenbildung im Bistum Eichstätt
Freitag, 28. Januar
Sonntag, 30. Januar
18.30 Uhr
Eröffnungsgottesdienst der Woche für Paare - Marriage Week
Ort: Hofkirche Neumarkt
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) und Evangelisches Bildungswerk (EBW) Neumarkt
Mittwoch, 09. Februar
19.30 Uhr
"Birnenkuchen mit Lavendel"
Ort: Klostersaal im Evangelischen Zentrum
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) und Evangelisches Bildungswerk (EBW) Neumarkt
Freitag, 11. Februar
19.30 Uhr
Das Schweigen der Männer
Ort: Aula des Landratsamts Neumarkt
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) und Evangelisches Bildungswerk (EBW) Neumarkt
Samstag, 12. Februar
19.00 Uhr
Von Wegen mit dir
Ort: Münster St. Johannes Neumarkt
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) und Evangelisches Bildungswerk (EBW) Neumarkt
Montag, 14. Februar
18.30 Uhr
Abschlussgottesdienst der Woche für Paare
Ort: Hofkirche Neumarkt
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) und Evangelisches Bildungswerk (EBW) Neumarkt
Sonntag, 20. März
17.00 Uhr
Ökumen. Gedenkgottesdienst für die im Klinikum Verstorbenen 2022
Ort: Klosterkirche St. Josef
Veranstalter: Klinikseelsorge Neumarkt
Freitag, 25. März
Samstag, 26. März
09.00 Uhr
"Grenzen achten" in der Begegnung mit Kindern & Jugendlichen
Ort: Illschwang, Hauptstraße 4 (Pfarrsaal)
Veranstalter: Bischöfliche Jugendamt & Koordinationsstelle zur Prävention gegen sexualisierte Gewalt
Mittwoch, 30. März
Qualifizierungskurs zum Generationen-Mentor/-in - 2-tägige Aufbaukurs
Ort: Nürnberg
Veranstalter: Bereich Altenbildung der Kath. Erwachsenenbildung im Bistum Eichstätt
Dienstag, 05. April
18.30 Uhr
"Grenzen achten" in der Begegnung mit Kindern & Jugendlichen
Ort: Online-Angebot für die Dekanate Neumarkt und Habsberg
Veranstalter: Bischöfliche Jugendamt & Koordinationsstelle zur Prävention gegen sexualisierte Gewalt
Samstag, 14. Mai
10.00 Uhr
14.00 Uhr
Freitag, 03. Juni
09.30 Uhr
Samstag, 04. Juni