Zum Inhalt springen
18.09.2018

Diözesantag Öffentlichkeitsarbeit: Anmeldeschluss am 30. September

Eichstätt. (pde) – Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in Pfarreien, Verbänden und kirchlichen Einrichtungen im Bistum Eichstätt in der Öffentlichkeitsarbeit tätig sind und alle, die daran Interesse haben, können sich noch bis Sonntag, 30. September, zum Diözesantag Öffentlichkeitsarbeit anmelden. Die Veranstaltung mit dem Schwerpunkt „Kommunikation im Pastoralraum“ findet am Samstag, 13. Oktober, von 9.30 Uhr bis 16 Uhr im Bischöflichen Seminar Eichstätt statt. Besonders eingeladen sind die Sachbeauftragten oder Ausschussmitglieder für Öffentlichkeitsarbeit in den neuen Pfarrgemeinderäten.

Nach einem Einführungsvortrag gibt es jeweils um 10.30 Uhr und um 14 Uhr Workshops zu den Themen „Pfarrbrief als Magazin“, „Schreiben für die Öffentlichkeit“, „Bildschöne Zeiten“, „Internet: Homepage mit Typo3“ und „Social Media für Anfänger und Fortgeschrittene“. Auf einem „Markt der Möglichkeiten“ werden gelungene Praxisbeispiele von Medien- und Öffentlichkeitsarbeit präsentiert. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. (08421) 50-251, E-Mail: pressestelle(at)bistum-eichstaett(dot)de sowie im Internet: www.bistum-eichstaett.de/medien.

Die nächsten Termine

Sonntag, 29. September
10.30 Uhr
Diözesaner Inklusionstag: "Einander Engel werden"
Ort: Pfarrei Heilig Kreuz, Schafthofstraße 1, 92318 Neumarkt
Veranstalter: Refereat Behindertenpastoral, Luitpoldstraße 2, 85072 Eichstätt
Samstag, 26. Oktober
09.30 Uhr
"Zwei Seiten derselben Medaille" Pfarrgemeinderat und Kirchenverwaltung
Ort: Johanneszentrum, Ringstraße 61, 92318 Neumarkt
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung, Historischer Verein Neumarkt